Error message

  • Warning: Illegal string offset 'field' in DatabaseCondition->__clone() (line 1895 of /home/.sites/614/site819/web/chessfavoriten/includes/database/query.inc).
  • Warning: Illegal string offset 'field' in DatabaseCondition->__clone() (line 1895 of /home/.sites/614/site819/web/chessfavoriten/includes/database/query.inc).

Weihnachtsfeier 2014

Lieber Schachfreund !

Wir wollen Dich und Deine Begleitung nochmals recht herzlich zu
unserer heurigen Weihnachtsfeier einladen und Dir unser Programm für
diesen Abend übermitteln !

Datum: 19.12.2014
Ort: Restaurant Anningerblick
1100 Wien, Dr. Eberlegasse 3

Programm:

Mattias Filek Jugend-Schnellschachlandesmeister!

Am 30.11.2014 fand im Haus des Schachsports die Wiener Jugend-Schnellschachmeisterschaft statt.
Unser Jugendtrainer Gerald Peraus brachte als Organisator 82 (!) Jugendliche und Kinder
an die Bretter - sensationell!

Ausschreibung Wertungsturniere

Rundenturniere (7 oder 9 Runden)

Bedenkzeit: 40 Züge/ 2 Stunden plus 30 Min.

Nationale ELO-Wertung

Termine: 2., 9., 16., 23., 30. Oktober, 6., 13., 20., 27. November
Spielbeginn jeweils 18:30 Uhr

Nenngeld/Reugeld: 20,-/20,- EUR
pro unentschuldigtem Antreten verfällt die Hälfte des Reugeldes; 10,- erhält der unnötig angereiste
Gegner als Reisekostenersatz!

Anmeldungen an: office@tb-kuenzl.at oder persönlich jeden Donnerstag im Spiellokal Anningerblick
Anmeldeschluss: 2. Okt. 2014, 18 Uhr

Update Jugend

Karenzbedingt verspätet möchte ich ein wenig von weiteren Erfolgen im Jugendbereich
berichten:

Die Neulandschule hat zum dritten Mal in Folge (neuer österreichischer Rekord!)
das Bundesfinale der Volksschul-Schülerliga gewonnen. Gerald hat diesen Erfolg wie immer
wunderschön auf www.activity4u.at mit Text, Bildern und Videos dokumentiert.

Schachtraining

Es ist uns gelungen, mit Peter Slaby einen neuen Schachtrainer
zu engagieren, der voll motiviert bereits am 8. Mai um 16:00 Uhr mit
dem Training beginnen möchte.
Zielgruppe sind vor allem Jugendliche (nicht nur aus dem Gymnasium Neulandschule!),
aber auch der eine oder andere jung Gebliebene unter 2000 ELO soll sich angesprochen fühlen.

Weitere geplante Termine sind der 22. Mai, sowie der 5 und 12. Juni.

Dies soll die Zeit bis zu den Schulferien (Sommerturniere!) überbrücken,
ab Sept. soll dann wieder regelmäßig trainiert werden.

GM Stanec gewinnt 14. Favoriten Open

In einem sehr spannenden Finish setzt sich Niki Stanec mit einem Schwarzsieg
in der Schlussrunde gegen den bis dahin führenden FM Joe Wallner durch, dem damit
wieder einmal nur Platz 2 bleibt. Dieser bedeutet aber die Qualifikation für die Wiener
Landesmeisterschaft im Herbst. Hauchdünn dahinter (punktegleich mit schlechterer Drittwertung)
wird NM Michi Ivancsics Dritter und damit zum vierten Mal in Folge Favoritner Klubmeister.
Ein Grundstein zu diesem Erfolg war sicher sein Remis gegen Stanec in Runde 4.

Endstand B Liga und 2. Mitte

In der Schlussrunde der B Liga wird mit einem dem Ergebnis nach souveränen, dem Verlauf nach eher glücklichen 5,5:2,5 Heimsieg (trotz eines Kontumaz und eines Dameneinstellers!)
gegen die Amateure das Abstiegsgespenst gebannt. Damit springen wir vom
9. auf den 6. Endrang, man sieht wie knapp alle beieinander lagen.

In der 2. Klasse Mitte verabschieden wir uns mit einem 2:4 auswärts gegen Hernals
von einer verkorksten Saison, der letzte Platz stand schon vor dieser Runde fest.

Stichkampf Qualifikation U8-Staatsmeisterschaft

Den vereinsinternen Stichkampf um einen weiteren freien Wiener Startplatz für die
U8-Staatsmeisterschaft gewann Daniel Georgiev.
Daniel darf jetzt mit 3 Spielern am 5. April um einen Startplatz bei der U8-Staatsmeisterschaft
in Velden/Cap Wörth im Juni kämpfen.

Masters of Desaster

Die vorletzte Runde der Meisterschaft bringt geradezu vernichtende Ergebnisse
für Favoriten. In der A Liga treten wir zwar leicht ersatzgeschwächt, aber doch mit einer
konkurrenzfähigen Truppe (mit Neuzugang Peter Slaby, der zukünftig unser Trainerteam
verstärken wird) gegen den Tabellenletzten Kaisermühlen/Sandleiten an.
Es kommt zu teilweise scharfen Kämpfen und einigen unklaren Stellungen, Ctibor Knoflicek erkämpft
als Erster mit Schwarz auf Brett 1 einen halben Punkt.

Erfolge und Misserfolge in der Schülerliga

In der Hoffnungsrunde der Volkschulschülerliga gelingt dem B Team der Neulandschule
mit dem hervorragenden 2. Platz der souveräne Aufstieg in die Zwischenrunde
(somit haben wir dort 2 Mannschaften, nachdem sich Team A in der Vorrunde direkt qualifiziert hat).
Einzelergebnisse:
Marco Wunderl-Auner 3 aus 6
Andrea Rücker 3 aus 6
Stefan Schöffberger 3,5 aus 6
Daniel Georgiev (1. Klasse) 5 aus 6 (!)

Auch Team C und D halten mit, Rang 8 und 9 von 16 Mannschaften sind als Teilerfolg zu werten.

Pages

Subscribe to Schachzentrum Favoriten RSS