Weinzettl gewinnt Währing Open

IM Ernst Weinzettl gewinnt mit starker Leistung das Währing Open
mit 5,5 aus 7. Sicher eine Genugtuung nach dem doch enttäuschenden Abschneiden
bei der Staatsmeisterschaft. Punktegleich auf Rang 2 Ex-Favoritner IM Reinhard Lendwai,
einen halben dahinter die beiden IM's Kummer und Alvir sowie FM Wallner.
Dies ersten Vier sind auch die Top 4 der Startrangliste,
ELO sind also doch nicht immer Schall und Rauch...

Reinhard Kuntner spielt eine wilde Schwarzpartie in Runde 2 gegen Namensvetter Lendwai,
nach deren Verlust aber gar nichts mehr für ihn läuft. Ähnlich schlecht geht's Jürgen Wantscher
im B Turnier, sind doch beide in der letzten Runde spielfrei.
Im C Turnier erzielt Rudi Kuntner 50 Prozent.

Dieselben "Usual Suspects" (ohne Reinhard Kuntner, aber "verstärkt" durch Erwin Geppert )
sind auch schon wieder beim Auhof Open an der Arbeit, bis jetzt läuft's ganz gut für
die meisten unserer Vereinskollegen.