Meisterschaft, Activity, Schülerliga

Zu Leopoldi fand in unserem Klublokal erstmals ein von Gerald Peraus/Verein Activity
veranstaltetes Jugendturnier statt. Immerhin 32 Kinder/Jugendliche, allein 10 vom SZ Favoriten,
fanden sich am schulfreien Tag ein und kämpften um den Turniersieg bzw. um Schnellschach-ELO.
Sieger wurde Nathan Cabala (Donaustadt) vor Daniel Morgunov (Tschaturanga) und Philipp
Ivancsics (Favoriten) - herzliche Gratulation!

Tags darauf fand die Vorrunde der Schülerliga im Rahmen des Spielefests im Austria Center statt.
Die Neulandschule Laaerberg stellte im Unterstufenbewerb 2 Mannschaften. Die
meisterschafterprobte A Mannschaft - großteils zusammengesetzt aus den Vorjahressiegern im Volksschulbewerb - qualifizierte sich als 3. souverän für die Zwischenrunde,
die B Mannschaft scheiterte knapp, sammelte aber wichtige Erfahrung fürs nächste Jahr
bzw. die Vereinsmeisterschaft.

Die 1. Klasse Süd gewinnt am Samstag 5,5:2,5 gegen Tabellenschlusslicht Auhof und
stellt damit klar, dass wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben wollen.