Endstand "Jugendfreundlichster Verein 2012"!

Durch unsere überaus erfreulichen Aktivitäten im Nachwuchsbereich
haben wir uns 2012 auf den sensationellen 4. Platz regelrecht hinaufkatapultiert
und etliche Vereine mit traditionell starker Jugendarbeit (Mödling, Polyglott, BG 16,...)
hinter uns gelassen. Zur Erinnerung: 2009, im zweiten Jahr des Bewerbs, waren wir unter
25 Vereinen noch 20.
An der Spitze konnte diesmal Ottakring den Seriensieger Donaustadt auf den
2. Platz verweisen. Mit Respektabstand (2013 für uns durchaus in Reichweite)
folgt tschaturanga.

Der Dank gebührt natürlich in erster Linie Gerald Peraus, der bereits rund die Hälfte
der Volksschüler in der Neulandschule in Schach unterrichtet, 4 Mannschaften im
Volksschulschülerligabewerb sowie 2 weitere im Unterstufenbewerb betreut und daraus
unsere Jugend- und Kinderligamannschaften geformt hat, die er auch fleißig am
Donnerstag in unserem Klublokal trainiert.
Ganz herzlich möchte ich mich aber bei den Kindern und den Eltern bedanken,
die diesen Erfolg mittragen, eine Erfolgsstory, die noch lange weitergehen möge!

Endstand mit Punkten:
1. Ottakring 374,3
2. Donaustadt 353,3
3. tschaturanga 199
4. Favoriten 124
5. Mödling 78,2