GM Stanec gewinnt 14. Favoriten Open

In einem sehr spannenden Finish setzt sich Niki Stanec mit einem Schwarzsieg
in der Schlussrunde gegen den bis dahin führenden FM Joe Wallner durch, dem damit
wieder einmal nur Platz 2 bleibt. Dieser bedeutet aber die Qualifikation für die Wiener
Landesmeisterschaft im Herbst. Hauchdünn dahinter (punktegleich mit schlechterer Drittwertung)
wird NM Michi Ivancsics Dritter und damit zum vierten Mal in Folge Favoritner Klubmeister.
Ein Grundstein zu diesem Erfolg war sicher sein Remis gegen Stanec in Runde 4.
Vierter wird Werner Wilke vor dem enttäuschten Vorjahressieger IM Georg Kilgus, der nach
einem Auftaktremis nicht recht in Form kommt.

Die Kategoriepreise (2100/1800/1500) gewinnen Dmytro Lytvynets, Roland Peichel und
der bisher noch elolose Nikolay Dinev. Bester Senior ist zum wiederholten Male Gustav Kottisch.
Wir gratulieren allen Preisträgern recht herzlich!

Das Turnier wurde von IS Daniel Lieb ruhig und souverän geleitet.

Ich danke allen Teilnehmern und freue mich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

WB